SAAZOR – Wälzfrästechnik und PVD-Beschichtungen für höchste Ansprüche

TiAIN (Titanaluminiumnitrid)

TiAIN (Titanaluminiumnitrid) - Beschichtung

TiAIN (Titanaluminiumnitrid) - Beschichtung

Zerspanungswerkzeuge für die Trockenbearbeitung, für hohe Schnittgeschwindigkeiten (HSC), für die Bearbeitung von Grauguss und Aluminiumguss

Das Einsatzfeld der Titanaluminiumnitrid-Beschichtung (TiAIN) sind Zerspanungswerkzeuge, die

  • hohen thermischen Belastungen

ausgesetzt sind, wie z.B. bei der Trockenbearbeitung oder bei schlechten Schmierbedingungen entstehen. Bedingt durch die

  • hohe Warmhärte und den
  • sehr guten Oxidationswiderstand der Schicht

werden die Werkzeuge auch bei Einsatztemperaturen (=Temperaturen an der Schneide) von 800 °C noch wirkungsvoll vor Verschleiß geschützt.

Neben der Bearbeitung von niedrig- und hochlegierten Stählen können TiAIN-beschichtete Werkzeuge sowohl für die Zerspanung von Grauguss als auch NE-Metallen verwendet werden.

Im Bereich der Umformtechnik werden TiAIN-beschichtete Werkzeuge zum Ziehen, Stanzen und Umformen von NE-Metallen und Chrom-Nickel-Stählen verwendet.